arcade lab
Tobias, Head of Workflow & Automation

«Der Wind-of-Change
weht 
bis du dich
bewegst oder fortfliegst»

Tobias Herzog digitalisiert seit mehr als 12 Jahren aus Leidenschaft Unternehmensprozesse mit Hilfe modernster Cloud-Technologien. Sein Lieblings-Toolset: die Microsoft Power Platform.


Arcadien Tobias Herzog

Tobias stellt sich vor

Ausbildung und Kompetenzen:

Tobias erwarb an der Universität Fribourg den Bachelor of Arts in Wirtschaftsinformatik und den Master of Arts in Betriebswirtschaft. Tobias hat über 12 Jahre Erfahrung in folgenden Bereichen:

  • No-Code / Low-Code, Prozess Optimierung inkl. Digitalisierung, Automatisierung und Schnittstellen
  • Zentralisierung von Unternehmensdaten
  • Adressdatenbanken & CRM-Systeme


Seit wann arbeitest du bei arcade und was sind deine täglichen Herausforderungen?

Ich bin seit Januar 2022 bei arcade. Mein Fokus gilt zunächst dem Aufbau der neuen Business-Unit "Workflow & Automation" sowie natürlich der Beratung und Unterstützung unserer Kunden.


Was ist das Ziel dieser neuen Business Unit "Workflow & Automation"?

Mit Leidenschaft und Agilität möchten wir unsere Kunden in die digitale Zukunft führen, so das Credo der arcade. Eine Zukunft, die eine zuverlässige und sichere IT-Infrastruktur voraussetzt und nach effizienten Prozessen verlangt. Im Bereich der IT-Infrastruktur ist arcade für ihre Kunden seit Jahren ein kompetenter und zuverlässiger Partner. Die "Workflow & Automation" Unit erweitert das arcade Angebot im Bereich der Effizienzsteigerung.

Salopp gesagt nutzen wir ergänzend zukunftsorientierte und unkomplizierte Tools mit einem guten Preisleistungsverhältnis, z.B. die Microsoft Power Platform oder die arcade Integration Suite, um die Prozesse unserer Kunden schneller und digitaler zu machen. Gerne stellen wir unser langjähriges Know-how auch beratend zur Verfügung. Beispielsweise bei der Priorisierung digitaler Vorhaben oder bei Anschaffungen zukünftiger IT-Anwendungen.


Du bist nun 6 Monate bei arcade. Wie fällt dein Fazit aus?

Mein persönliches Fazit ist sehr positiv. Die Nachfrage nach Digitalisierungs-Dienstleistungen ist definitiv da. So durfte ich in der kurzen Zeit diverse Kundenprojekte bereits umsetzen. Inhaltlich reichten die Projekte von A wie Automatisierung mittels Power Automate bis hin zu Z wie "zentrale Adressdatenbank" basierend auf Microsoft Power Apps. 


Welche besonderen Fähigkeiten oder Eigenschaften zeichnen dich aus?

Auf Grund meiner Ausbildung denke ich wie ein Ökonom oder Business-Anwender und erkenne schnell, was die eigentlichen Anforderungen der Anwender und Projekt-Sponsoren sind. Dank Low-Code Lösungen kann ich einen grossen Teil der Anforderungen direkt selber umsetzen. Die Kunden profitieren dadurch von einer unkomplizierten und effizienten Zusammenarbeit.

Da die digitale Transformation eh einem stetigen Wandel untersteht, bevorzuge ich ein agiles Vorgehen in kleinen Schritten. Umsetzen, einsetzen, lernen und wieder von vorne. Wichtig dabei ist, dass man Tools wählt, die dafür geeignet sind.


Wie hast du zu deiner heutigen Tätigkeit gefunden?

Mit zwei linken Händen fürs Zeichnen und Musizieren habe ich irgendwo zwischen Sid Meier's Civilization, dem Einwähl-Sound eines Modems und dem digitalen Bearbeiten von Filmen meine Leidenschaft für Computer und die Möglichkeiten der Digitalisierung entdeckt. Mir war schnell klar, dass man durch die schlaue Kombination von IT-Anwendungen, deren Funktionen und der Reichweite moderner Netzwerke Inhalte und Informationen effizient erstellen, verarbeiten und bereitstellen konnte. Von dieser Faszination für Effizienz und IT getrieben habe ich Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft an der Uni Fribourg studiert. Meine Faszination für No-Code wuchs über die Jahre beim Einsatz von Plattformen wie z.B. Salesforce oder Anwendungen wie z.B. Zapier und WordPress, welche die Komplexität von IT-Herausforderungen so stark reduzierten, dass man sie ohne Entwickler-Knowhow oder Vorwissen nutzen konnte.


Wie sieht die Zusammenarbeit mit deinen arcade Kolleg*innen bzw. anderen Teams aus?

Ich schätze die offene, konstruktive und professionelle Art der arcadiens. Das erleichtert den Aufbau einer neuen Unit enorm. 

Super cool ist auch die Vielfalt an bereits vorhandenem Know-how. Die Digitalisierung von Prozessen umfasst ein weites Tätigkeitgebiet, aber egal welche Anforderung auch an mich herangetragen wurde, ob IoT, KI, Security, Web-Entwicklung, Mobile Native Apps, Power BI Reporting, MDM, Schnittstellen oder Scripting: es gab bei arcade immer jemand, der sich damit auskannte. 


Was ist dir in deinem Job besonders wichtig?

Offene und ehrliche Kommunikation kombiniert mit pragmatischen und innovativen Lösungen.


Was sind deine grössten Herausforderungen?

Gerade im Low-Code / No-Code Bereich tut sich enorm viel auf dem Markt. Da ist es eine grosse Herausforderung Up-to-date zu bleiben. Man muss sich ständig bewegen, sonst wird man eben irgendwann fortgeblasen.


Welche beruflichen Ziele hast du dir im Unternehmen gesteckt?

Neben dem Aufbau der Business Unit freue ich mich vor allem spannende Kundenprojekte umzusetzen und innovative Lösungen für Kundenanforderungen zu finden.


Was hast du als nächstes vor?

Wieder vermehrt mein Wissen via Social Media oder Blogs teilen. Beispielsweise mit einigen Productivity-Hacks und Review von spannenden Neuerungen. Stay tuned!!



Hier geht es zu meinem Bereich!


Arcadiens stellen sich vor

Nora von arcade


Nora

«Diversity in der
IT Branche wird für noch grössere Veränderung sorgen!»

mehr erfahren
Michael von arcade


Michael

«Ohne ein eingespieltes
Team geht’s nicht.»

mehr erfahren
Pascal von arcade


Raphi

«arcade ist ein bunter
Haufen mit vielseitigen Skills.»

mehr erfahren
Milton von arcade


Milton

«Jeder bei arcade ist hilfsbereit und offen, bis hin zur Geschäftsleitung!»

mehr erfahren
Milton von arcade


Claudio

«Cloud Services treiben die Digitalisierung voran.»

mehr erfahren
Pascal von arcade


Pascal

«arcade ist eine Familie,
die IT als gemeinsames
Interesse teilt.»

mehr erfahren

# mod form...

2022 – Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser