Blog Übersicht

  15. März 2022

Parcade – Die einfache Parkplatzlösung

Parkplätze sind, abhängig von ihrem Standort, eine rare und zumeist kostenintensive Ressource. In der Stadt Luzern gibt es über 12'000 öffentliche Parkplätze in Parkhäusern und freien Parkzonen. Im Gegensatz ist die Zahl der Beschäftigten in der Stadt bei über 250'000 (Lustat, online). Neben den öffentlichen Parkflächen gibt es etliche private Parkanlagen, halbtags zumeist leer stehen. arcade entwickelte mit der App «Parcade» eine Lösung für die Nutzung ihrer ungenutzten Parkflächen und zeigt auf wie die effiziente Parkplatzbewirtschaftung der Zukunft aussehen kann.


parcade_Blog_2.jpg


Das ist Parcade

Parcade ist eine App mit deren Hilfe Parkplatzsuchende freie Parkplätze finden und Parkplatzbesitzer ihren freien Parkplatz anbieten können. Parcade gibt eine Übersicht über alle verfügbaren Parkplätze sowie den aktuellen Status , ob ein bestimmter Parkplatz besetzt ist oder nicht. Wird ein Parkplatz benötigt, kann über die App eine Anfrage gestellt werden. In der Anfrage werden verschiedene Informationen angegeben wie z.B. das Datum, verschiedene Uhrzeiten und ob es sich dabei um eine Buchung für für einen Kunden, privat oder für die Arbeit handelt. Die Besitzer der Parkplätze erhalten anschliessend die Anfrage über die App und können ihren Parkplatz freigeben, falls dieser in der gewünschten Zeit freisteht. Ein Anreiz für die Nutzung der App bietet das Coin-System, welches dem Kontostand beider Appnutzer bei jeder Buchung jeweils Coins hinzufügt bzw. abzieht. Ebenfalls in die App eingebunden sind Auswertungen über das Buchungsverhalten der Nutzer. Die Rangliste zeigt, welche Nutzer am meisten Buchungen vornehmen.

So funktioniert das arcade-Parcade System
arcade verfügt insgesamt über 13 Parkplätze, die jeweils einem Mitarbeitenden gehören und im App dem entsprechenden Profil zugewiesen ist. Besetzt der Parkplatzbesitzer oder die Parkplatzbesitzerin den eigenen Parkplatz, ist keine wei-tere Handlungsaktion notwendig. Entscheidet sich einer der 55 Mitarbeitenden der arcade einen Parkplatz zu buchen, startet er oder sie eine Anfrage mit den benötigten Informationen über die App. Alle Parkplatzbesitzer erhalten eine Push Mitteilung und wer diese als erstes bestätigt vergibt seinen Parkplatz. Der Nutzende erhält nach Beantwortung der Anfrage die Angaben zum Parkplatz. Pro Buchung werden dem Besitzer 5 «Parcoins» gutgeschrieben und entsprechend dem Nutzenden abgezogen. In den Auswertungen ist ersichtlich, wie viele Anfragen über die App gemacht wurden, wie hoch die Vermittlungsrate ist und um welche Art von Buchung es sich handelt

Zusatzfunktionen von Parcade
  • Die auf dem Parkplatz angebrachten Sensoren ermitteln den aktuellen Status der Parkplatzbelegung. Die Daten werden gesammelt und auf der Parcade-App abgebildet.
    Es ist somit die Belegung der Parkplätze in Echtzeit ersichtlich.
  • Ebenfalls in der App eingebunden ist die Belegung des nächstgelegenen Parkhauses, falls alle internen Parkplätze belegt sind.
  • Auf dem Profil ist jederzeit der aktuelle Parkingscore ersichtlich. Über die Einstellungen kann zusätzlich zu jeder Buchung ein E-Mail-Kalendereintrag an die hinterlegte E-Mail versendet werden.
  • Der eingebundene Kalender zeigt alle vergangenen und zukünftigen Buchungen an.
  • Auf dem Start Dashboard sind die wichtigsten Informationen auf einen Blick ersichtlich zusammengefasst.

Parcade_Insights_klein.jpg


Für wen eignet sich Parcade
Parcade ist eine Lösung für Unternehmen, Parkanlagen und Parkplatzbesitzer/innen die sich eine effiziente und dynamische Parkplatzbewirtschaftung wünschen. Das simple Design und der nutzerfreundliche Aufbau der App lässt eine einfache und schnelle Bedienung durch alle Nutzergruppen zu. Durch das Coin-System kann die Vergütung der Parkplätze individuell festgelegt werden und bietet den Nutzenden individuell festgelegte Vorteile und Bezahlmöglichkeiten an.

Möchten Sie mehr über die Parcade-App und den Möglichkeiten dahinter erfahren? Kontaktieren Sie uns!
2022 – Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser