Beta Version Always Beta?
Nicht ganz, aber getreu unserem Motto «Lab. Discover. Stable» sind wir am 23.8.2019 mit unserer neuen Website live und damit in die Discover-Phase gegangen — wir freuen uns auf Feedbacks.

Blog Übersicht

  01. Mai 2019

Arcade ist Partner und Reseller für Füllstandsensoren

enevo

Bereits seit einem halben Jahr kooperiert das Luzerner IT-Unternehmen arcade mit dem finnischen Hersteller für Füllstandsensoren enevo. Beide Unternehmen nutzen gegenseitig Synergien und machen Wastemanagement noch nachhaltiger – mit dem Einsatz von Füllstandsensoren bei Müllcontainern.

Die ursprüngliche Projektidee entstand vor rund zweieinhalb Jahren bei arcade: Das IT-Unternehmen forschte gerade an dem Thema „Kontrolle und Monitoring von Füllständen bei Müllcontainern“. Aus ihrem Erfindergeist heraus entwickelten sie das Konzept, Daten über anfallenden Müll zu sammeln, auszuwerten und zur Grundlage von nachhaltigem Wastemanagement zu machen. Das Ziel: Mülltonnen und -container sollen erst dann geleert werden, wenn die Behälter gefüllt und abholreif sind. Die Idee der IoT-Plattformalfons.io war geboren.

Eine gelungene Partnerschaft

arcade machte sich zeitnah auf die Suche nach einem strategischen Partner, der schnell gefunden war, um mit ihrer Datenplattform an den Markt zu gehen … das Team besann sich auf die guten Erfahrungen mit dem finnischen Hersteller für Füllstandsensoren enevo. Ein echter Glücksfall! Aus der gemeinsamen Projektarbeit entwickelt sich seitdem eine fruchtbare Partnerschaft. Das Besondere an der Zusammenarbeit: arcade arbeitet als Reseller für die gesamte Schweiz und organisiert schweizweit den Verkauf der Füllstandsensoren – ein USP gegenüber anderen IT-Unternehmen.

Symbiose zwischen Sensortechnologie und IoT

„enevo ist für uns ein wichtiger und strategischer Partner im Rahmen des Wastemanagement-Projektes. Mit ihm konnte sich die Plattform alfons.io so rapide und erfolgreich entwickeln“, resümiert Daniel Wechsler, Head of Innovation bei arcade. Beide Partner, sowohl enevo als auch arcade, schaffen starke Synergien, die den Gedanken der „Smart Cities“ gemeinsam weiter voranbringen. Hier fügt sich das Puzzle zu einem Ganzen, Sensortechnologie und IoT bilden eine Symbiose.

Adaption der Sensoren bereits in Planung

arcade und enevo schauen gemeinsam optimistisch in die Zukunft. Die Zusammenarbeit der beiden Partner wächst. Es gibt noch einige Projekte, bei denen die beiden Unternehmen aktiv werden wollen – ob bei der Füllstandsmessung von Öltanks, in Tankstellen oder bei Unternehmen der Wasserwirtschaft.

Alles rund um Wastemanagement von enevo gibt es hier nachzulesen:
enevo.com/waste-analytics-technology

Kategorie: Unternehmen IOT

2019 - Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser